Ananda Yoga Körper und Seele berühren
Ananda YogaKörper und Seele berühren  

Team

Andrea Dausch

 

 

 

Mein Yoga-Weg

 

Zunächst dachte ich, Yoga ist nichts für mich, weil ich immer „unter Strom“ und "auf 180“ gelaufen bin und immer mehrere Sachen gleichzeitig (Arbeit, Nebenjob, berufsbegleitendes Studium, …) gemacht habe. Aber ab der ersten Stunde hat mich Yoga irgendwie in den Bann gezogen. Nach meiner ersten Stunde habe ich mich so frei und ruhig gefühlt wie schon lange nicht mehr und die Faszination hat mich auch nie wieder losgelassen. Durch oder mit meiner Yogapraxis habe ich schon so einige schwierige Lebenslagen in meinen Leben meistern können, die ich ohne dieses Wissen und den Erfahrungen wahrscheinlich nicht so gut überstanden hätte. 2015 hatte ich die Möglichkeit für 3 Monate nach Sri Lanka zu gehen und habe dort fast täglich Yoga praktiziert. Seid 2018 erfülle ich mir einen weiteren Traum und habe mit meiner Yogalehrer-Ausbildung angefangen und bin jedes Mal wieder dankbar, was neues dazu zu Lernen und mich weiter zu entwickeln.

 

 

Was ich an Yoga mag

 

Für mich ist die Yoga-Zeit die Zeit nur für mich alleine. In dieser Zeit kann ich meinem Körper, meiner Seele und meinem Geist die Möglichkeit geben, einfach mal nur zu sein ohne den täglichen Alltagsdruck und -stress. Durch Yoga hat sich meine innere Einstellung verändert, sowohl zum Leben als auch zum Tod. Ich habe mehr Gott-Vertrauen gewonnen und die Überzeugung, dass das "was uns gut tut“ auch zu uns kommt und dass wir nur soviel in unseren Leben aufgehalst bekommen, was wir auch wirklich tragen können. Aber es geht nicht nur um den Spirituellen Effekt oder die Einstellung. Ich merke auch, wie gut Yoga meinem Körper tut, die Entspannung im Wechsel mit der Dehnung, der Anspannung und der Muskelarbeit und dann nach getaner Arbeit auch mal einfach loslassen zu dürfen. Yoga verbindet meinen Körper mit meinem Geist und der Seele und stärkt aber auch den ganzen Körper. Es lässt mich wieder lernen, mehr mit meinem Körper zu kommunizieren und seine Sprache zu verstehen. Und das Schönste daran ist, dass es kein Wettkampf mit sich oder irgendwem anderem ist. Über die Jahre hat mich Yoga als Person auch weicher gemacht, aber anderseits auch stärker. Aber ich denke, jeder macht im Yoga so seine eigene Erfahrungen ;-)

 

 

Warum möchte ich unterrichten

 

Ich liebe die Arbeit mit Menschen und ich möchte diese Erfahrungen, die ich mit Yoga mache,  gerne auch an andere Menschen weitergeben. Jeder Teilnehmer muss selber seinen eigenen Yoga-Weg finden. Wenn ich dazu nur ein bißchen beitragen kann, das Leben des ein oder anderen etwas zu bereichern, dann ist es schon genug. Und was gibt es schöneres, als wenn die Teilnehmer am Ende der Stunde mit einem Grinsen auf der Matte sitzen und du das Gefühl hast, dass sie jetzt gerne noch paar Minuten hierbleiben wollen, obwohl die Stunde schon längst vorbei ist ;-)

 

 

Was sonst noch zu mir gehört

 

Normalerweise arbeite ich bei Witt Weiden als Senior Marketing Manager im Ecommerce, also hauptsächlich sitzend am Computer. Als Ausgleich habe ich schon immer nebenher Sport gemacht und auch gerne mit Menschen gearbeitet, egal ob als Volleyball-Trainerin für Kinder, Fitnesstrainerin im Fitness-Studio oder jetzt als Yogalehrerin. 

Zu meiner Familie gehört neben meinem Lebenspartner noch zwei Kinder, eine tolle Tochter im Himmel und einen wunderbaren Sohn an meiner Seite. Meine Männer sind mein Fels in der Brandung und meine größten Unterstützer auf meinem Yoga-Lehrerinnenweg. Sogar mein kleiner Mann macht schon fleißig Yoga mit Mama. Danke euch dafür :* 

 

Erik Schmidt

 

Erik vertritt mich von Zeit zu Zeit und unterrichtet diverse Workshops.

Erik ist zertifizierter Yoga-Lehrer (BDY/EYU) und hat zusätzliche Ausbildung im Anusara-Yoga. Hauptberuflich unterrichtet er als
Gymnasiallehrer die Fächer Sport und Englisch. Er lebt mit seiner Frau, drei
Söhnen und Hund in Altenstadt. Seine Vorlieben sind Reisen, Tennis und Essen.

Hier finden Sie mich

 

Andrea Hegner

Yogalehrerin (500 h)

Mitglied im BDY

Zertifiziert bei der Zentralen Prüfstelle Prävention

(Kurse können bei der Krankenkasse eingereicht und so bezuschusst werden)

 

Ananda Yoga

Hauptstr. 45

92665 Altenstadt a.d. Waldnaab

 

 

Tel. : 01522-1530650

info@ananda-yoga-weiden.de